Donnerstag, 18. Juli 2019

Kalender Kommende Termine detailierte Kommende Termine kompakt

Termine

Um auch Termine eintragen zu können, brauchen Sie sich lediglich kostenlos zu registrieren.TEest

25.7.2010
9.ADAC "Walpoten- Ori" des RalZurück zum KalenderVFM- Orientierungsfahrt in Nie

VFM-BMC-Tag der Orientierungsfahrten in Niedersachsen 2010

Orientierungsfahrt

 
Veranstaltungszeit25.07.10 08:30 
BeschreibungGemeinschaftsveranstaltung der ADAC-Ortsclubs VFM Verein fĂĽr Motorsport e.V. und BMC Burgdorfer Motorsport-Club e.V.

Vormittags findet die VFM-Orientierungsfahrt in Niedersachsen 2010 und nachmittags die ADAC-BMC-Orientierungsfahrt "Um die Burgdorfer MĂĽhle" 2010 statt.

http://www.verein-fuer-motorsport.de 
 
Adresse der Veranstaltung Autohof Peine, Heinrich-Hertz-StraĂźe 20, 31228 Peine, www.autohof-peine.de
 
Homepage http://www.burgdorfer-mc.de
 
AusschreibungAusschreibung

Veranstaltung:

VFM-BMC-Tag der Orientierungsfahrten in Niedersachsen 2010 am 25. Juli 2010 mit einer Streckenlänge von zweimal 75 km und jeweils einer Fahrzeit von 150 Minuten und 60 Minuten Karenz.

Veranstalter: Name: VFM Verein fĂĽr Motorsport in Niedersachsen e. V. im ADAC Anschrift: GrĂĽne Allee 22, 31303 Burgdorf - Ramlingen Fahrtleiter VFM: Dieter Hollmann, Anschrift wie oben, Fon: 05085 9567 376 oder 01577 4271 693 Fax: 05085 9567 379 mailto: dieter.hollmann@verein-fuer-motorsport.de

Fahrtleiter BMC: Burgdorfer Motorsport-Club e.V. im ADAC Christian Kuhr, Zwinglistr. 8, 30171 Hannover Tel. : 0511 2880 801 oder 0172 5126 107 mailto: sportleiter@burgdorfer-mc.de

stellv. Fahrtleiter beim VFM: Christian Kuhr, beim BMC: Dieter Hollmann

Technische Abnahme: wird noch benannt

Schiedsrichter: es wird ein Schiedsgericht eingesetzt

Nennungen sind schriftlich mit € 45,00 Nenngeld (bar oder Verrechnungsscheck) bis um 09:30 Uhr, für Mannschaften mit € 30,00 Nenngeld bis um 09:45 Uhr, abzugeben. Das Nenngeld wird nur zurückerstattet, wenn die Veranstaltung abgesagt oder die Nennung abgelehnt wird. Nennungsschluss ist zu den angegebenen Zeiten am 25. Juli 2010.

Werden Nennungen bis zum 19. Juli 2010 abgegeben, ermäßigt sich das Nenngeld auf € 40,00. Als Quittung wird eine Nennbestätigung per E-Mail übersandt. Die Startnummern werden in der Reihenfolge des Eingangs vergeben, sofern keine spätere Startnummer gewünscht wird. Das Nenngeld ist am Veranstaltungstag zu zahlen.

Abnahme: Abnahmeort: Autohof Peine, Heinrich-Hertz-StraĂźe 20, 31228 Peine, www.autohof-peine.de. Die Abnahme erfolgt in der Zeit von 08:30 Uhr bis 10.00 Uhr. Parken zwischen LKW-Tankstelle und Lkw-Parkplatz, Trailer sind in der Fahrspur fĂĽr die Warenanlieferung abzustellen.

Start: Startort: wie Abnahmeort, das erste Team wird um 10:01 Uhr gestartet.

Mittagspause und Re-Start:

Ankunft ab 12:31 Uhr, Re-Start ab 14:01 Uhr, Autohof Peine, wie Abnahmeort. Die Zeitangaben gelten fĂĽr das erste Fahrzeug.

Ziel und Siegerehrung: Zielankunft ab 16:31 Uhr, Autohof Peine, wie Abnahmeort und Mittagspause, die Siegerehrung mit Preisverteilung findet im Anschluss statt.

Klasseneinteilung: Anfänger starten in der Klasse A, Fortgeschrittene in der Klasse B und Experten in der Klasse C. Teilnehmer, deren Fahrzeug 20 Jahre oder älter ist, starten in der Klasse YO (Young- und Oldtimer) mit Aufgaben der Klasse A. Teams, die ohne Meisterschaftswertung teilnehmen wollen, starten in der Schnupperklasse S. Die Klasseneinteilung obliegt dem Fahrtleiter. Pokale und Ehrenpreise werden für Fahrer und Beifahrer ausgegeben, bei den Anfängern, Young- und Oldtimern und in der Schnupperklasse 40 %, bei den Fortgeschrittenen, Experten und Mannschaften 30 %. Aufgrund der unterschiedlichen Meisterschaftsbedingungen sind Vereinsmitglieder startberechtigt. Für die NordOM-Wertung entfallen die Wertungspunkte, die Teilnehmer erhalten ihre Durchschnittspunkte ohne diese Veranstaltung, nachfolgende Teilnehmer rücken in den Punkten auf, wenn beide Fahrer eines Teams Vereinsmitglieder sind.

Mannschaften können aus jeweils drei oder vier Teams gebildet werden. Gewertet wird die Addition der drei besten Mannschaftsteams, analog zur Einzelwertung.

Erfolge werden vormittags zur VFM-Orientierungsfahrt in Niedersachsen 2010 und nachmittags zur ADAC-BMC-Orientierungsfahrt „Um die Burgdorfer Mühle“ 2010 gewertet.

Karten: Die Fahrt wird im Bereich der Topographischen Karten 1 : 50.000, L3726 Peine L3728 Braunschweig, L3526 Burgdorf und L 3528 Gifhorn durchgeführt. Es werden Kopien (maßstäbliche und unmaßstäbliche) zur Verfügung gestellt.

Grundlagen: Die Straßenverkehrsordnung (StVO), die Straßenverkehrs-zulassungsordnung (StVZO), die Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV), die Auflagen der Erlaubnisbehörde, die Grundausschreibung Sporttouristische Orientierungsfahrten für Niedersachsen des ADAC Niedersachsen / Sachsen-Anhalt und Weser-Ems, die Bestimmungen der einzelnen Meisterschaften.

Versicherung:

Veranstalterhaftpflichtversicherung mit € 2.600.000 für Personenschäden pro Ereignis, jedoch nicht mehr als € 1.100.000 für die einzelne Person, € 1.100.000 für Sachschäden und € 100.00 für Vermögensschäden.

Der Nachweis der Kfz-Haftpflichtversicherung ist durch den Kfz-Schein oder die Zulassungsbescheinigung Teil 1 gegeben.

Burgdorf-Ramlingen, 29. Mai 2010

Dieter Hollmann

Veranstaltungsleiter

Bitte nutzen Sie die Möglichkeiten der Online-Nennungen über:

fĂĽr beide Veranstaltungen: http://www.orie.de/termin/773/

fĂĽr die BMC Veranstaltung: http://www.orie.de/termin/774/

fĂĽr die VFM Veranstaltung: http://www.orie.de/termin/775/
 
Adresse des VeranstaltersVG VFM und BMC, Dieter Hollmann, GrĂĽne Allee 22, 31303 Burgdorf - Ramlinen
 
Meisterschaften Niedersächsische Motorsportmeisterschaften
Nord-OM
Sporttouristik-Pokal ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt
 
Klassen
Klasse Beschreibung
Klasse A Anfänger
Klasse B Fortgeschrittene
Klasse C Experten
Klasse YO Young- und Oldtimer
Klasse M Mannschaften
Klasse S Schnupperklasse

Fett gedruckte Klasse für Einsteiger geeignet!
 
Gebühren
Beschreibung Kosten
ab 20. Juli 2010: 45€
bis 19. Juli 2010: 40€
Mannschaften: 30€
 
DateiVFM und BMC Ausschreibung mit Nennung
 

Die Onlineanmeldung steht leider nicht mehr zur Verfügung.




Es sind 10 Anmeldungen gespeichert. Übersicht der Anmeldungen
Termin wurde am 29.05.10 um 9:57 Uhr von Dieter Hollmann eingetragen und am 16.07.10 um 17:33 Uhr editiert.




Terminfilter

Bundesländer die angezeigt werden sollen  Meisterschaften die angezeigt werden sollen
BerlinADAC Orientierungsmeisterschaft Weser-Ems
BrandenburgADAC Rheinland-Pfalz Ori-Cup
Baden-Württemberg ADAC-Meisterschaft Berlin-Brandenburg im Orientierungssport
Bayern Alb-Rems-Ori-Pokal
Bremen Bayerischer Ori-Cup
HamburgBergische und Oberhausener Meisterschaft
HessenDeutsche AvD-Meisterschaft -ORI 75-
Mecklenburg-VorpommernFrieslandpokal
NiedersachsenGrenzland-Challenge
Nordrhein-WestfalenLahnpokal
Rheinland PfalzLandesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern
Saarland Landesmeisterschaft Sachsen
SachsenLandesmeisterschaft Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt Langstrecken Ori Vereinigung
Schleswig-HolsteinMain-Spessart-ORI-Pokal
ThüringenMB-Cup Classic Cars
nicht in Deutschland Motorsport Stadtmeisterschaft Hannover
NAVC Deutsche Amateur-Automobilmeisterschaft
Niederrhein-Cup
Niedersächsische Motorsportmeisterschaften
Nord-OM
Nord-Ostsee-Pokal
Nordostoberfranken-Pokalrunde (NOO-Pokal)
Odenwaldpokal
Offenen ADMV-Meisterschaft
Ori-Bezirksmeisterschaft (BMV)
Ori-Cup Nord-West (ONW)
Ori-Cup-Nord
Ori-SĂĽd-West-Pokal
Orientierungsmeisterschaft des ADAC Mittelrhein
Regionalpokal Oberfranken
Rems-Murr-Turnier und Touristik-Pokal
Rheinlandpokal
Scuderia SĂĽdholstein
Stadtmeisterschaft Chemnitz
SĂĽddeutsche Ori-Meisterschaft
ThĂĽringer Landesmeisterschaft
Westdeutsche Orientierungsmeisterschaft
 sonstige Meisterschaften


Bundesländer ODER Meisterschaften sollen übereinstimmen.
Bundesländer UND Meisterschaften sollen übereinstimmen.

Abgelaufene Termine mit anzeigen.
Nur kommende Termine anzeigen.

kompletten Monat anzeigen
komplettes Jahr anzeigen
alle kommenden Termine anzeigen

Ausführliche Auflistung der Termine.
Kompakte Auflistung der Termine.
Kompakte Auflistung der Termine Nr2 (noch Kompakter).




© 2002-2019 Carsten Kuinke