Montag, 22. Januar 2018

Berichte / Bilder

Berichte / Bilder Übersicht

Veranstaltungen zu denen Berichte oder Fotos/Bilder existieren



 
 

22. ADAC Havellandto(rt)ur (29.4.2017)

 Jürgen Brucksch (3.5.2017)

(Kurz-)Bericht von den Ori-Fans!

Anspruchsvolle Aufgaben bei schönem Ori-Wetter!

Vergangenen Samstag haben Fahrtleiter Steffen und sein Team wie in den letzten Jahren zur ersten von ihren beiden Orientierungsfahrten (Havelland und Neuruppin) in 2017 eingeladen und einige der besten Teams waren am Start.

Wie erwartet bekamen wir wieder Aufgaben, die vom Schwierigkeitsgrad und der Komplexität in vielen Punkten an die Zweitausend+X-Tücken-Ori erinnerten. Sogar die Wege hatten dieses Mal in großen Zügen den "Alt-Ostdeutschen" Flair früherer Tücken-Veranstaltungen. Lustiger Nebeneffekt hierbei war, dass mein in meiner Armbanduhr integrierter Schrittzähler am Ende der Veranstaltung signalisiert hat, dass ich mein Tagesziel an Schritten erreicht habe (und das als sitzender Beifahrer im Auto :-)

Auf 4 Seiten Schwarz-Weiß-Kopien mit rot und blau eingezeichneten Aufgaben mussten wir uns folgenden Herausforderungen stellen: (indirekte) Pfeil-, Punkt-, Strich-, Streckenskizze, Pfeilketten, Streckenplan, Fischgräten nach Karte und Natur, kürzeste Gesamtstrecke, Streckenbeschreibung mit Zusatzbedingung, Kreisverkehr mit Zusatzbedingung, blaue Pfeile mit Zusatzbedingung, Wendekontrollen (mit Anweisungen) und auf der B273 durften wir gegenläufig fahren, aber nach links aufbiegen und kreuzen waren verboten.

Wie schon oft bei Veranstaltungen auf diesem hohen Niveau erlebt, gab es im Ziellokal noch einige Diskussionen bei denen ich als Gelegenheitsfahrer mal wieder mehr lernen konnte als während der Veranstaltung :-) Nachdem ich ja immer meine eigene Wertung mache, wobei ich auch die von den Teilnehmern gemachten "echten" Fehler oder vom Veranstalter abweichende aber logisch nachvollziehbare Lösungsansätze berücksichtige, ergibt sich bei mir mal wieder ein vom Veranstalter leicht abgeändertes Ergebnis. Daher möchte ich an dieser Stelle Brennecke/Kietzmann zu Ihrem Sieg nach meiner Auswertung gratulieren.

Mir haben wie in den Jahren zuvor wieder die meisten Aufgaben sehr gut gefallen. Dennoch habe ich mich dazu entschieden in Zukunft Havelland durch eine andere Veranstaltung auszutauschen, damit ich meinen "Ori-Horizont" mal wieder etwas erweitern kann. Auf meiner persönlichen Wunschliste stehen u.a. Rehburg und Pinneberg, wobei ich für 2018 wohl Rehburg einplanen werde wenn es terminlich bei uns passt.

Daher möchte ich mich an dieser Stelle mal bei Steffen und seinem Team für die anspruchsvollen Havelland-Ori's der letzten Jahre bedanken. Wir sehen uns natürlich wieder und auch in Zukunft weiterhin in Neuruppin!

Ori-Interessierten, die in diesem Jahr auch gerne mal an einer anspruchsvollen Orientierungsfahrt auf hohem Niveau teilnehmen wollen bei denen sie auch noch etwas lernen können, kann ich aus eigener Erfahrung u.a. noch Neuruppin am 24.06. oder Obere Nahe am 15.07. empfehlen. Wir nehmen an diesen beiden Ori's auch noch teil und schließen damit unser Ori-Jahr wie in der Vergangenheit nach 3 Ori's auch wieder ab.

Viele Grüße.
Jürgen
PS.: Da ich im Ziel vergessen habe mir einen Satz Lösungen mitzunehmen kann ich dieses Mal nur einen "Kurz"-Bericht schreiben, da ich noch gar nicht weiß auf welche Tricks ich bei dieser Ori hereingefallen bin :-)
Aber vielleicht schreibt ja Hans-Jürgen wie im letzten Jahr noch einen Bericht mit Bezug auf die Aufgaben...


Daten des Termines anzeigen

© 2002-2018 Carsten Kuinke